Pilotprojekt mit Raumluftfiltern auf Beatmungsstation gestartet.

Luftreiniger werden derzeit häufig als mögliches Hilfsmittel zur Minimierung des Infektionsrisikos im Rahmen der COVID-19-Pandemie diskutiert. Dabei taucht oft die Frage auf, ob Luftreiniger grundsätzlich in der Lage sind, Viren oder virenbeladene Tröpfchen abzuscheiden. Ziel dieses Artikels ist es, die wesentlichen Grundlagen der Wirkungsweise von Luftreinigern und Filtern zu beschreiben, Methoden zur Messung der Reinigungswirkung im Größenbereich von Viren und virenbeladenen Tröpfchen aufzuzeigen sowie typische Szenarien zum Betrieb von Luftreinigern in einem mathematischen Modell zu erfassen. Darauf basierend können die Möglichkeiten und Grenzen von Luftreinigern für reale Anwendungsfälle besser eingeschätzt werden.
Hier erfahren Sie mehr darüber …